Gesellschaft

Hier finden Sie aktuelle Nachrichten aus dem Bereich Gesellschaft - zur Verfügung gestellt von zeit.de!

Kasseler Regierungspräsident: Was im Fall Lübcke bekannt ist

Nach dem Tod des Kasseler Regierungspräsidenten ist vieles unklar. Warum gibt es Hinweise auf ein politisches Motiv? Wer ermittelt gegen wen? Die wichtigsten Antworten

Blackout: Argentinien und Uruguay haben wieder Strom

Einen Tag lang mussten 40 Millionen Menschen in Südamerika ohne Strom auskommen, jetzt steht die Versorgung wieder. Eine Übertragungsstelle war offenbar kollabiert.

Mexiko: Knapp 800 Migranten in Mexiko festgenommen

Die Behörden in Mexiko gehen verstärkt gegen die Migration in die USA vor. Bei Kontrollen in Veracruz haben Beamte in vier Lastwagen fast 800 Migranten entdeckt.

Argentinien und Uruguay: Großflächiger Stromausfall in Südamerika

In Argentinien und Uruguay sind 44 Millionen Menschen von einem Ausfall im Stromnetz betroffen. Die Energieversorger konnten erst kleine Erfolge beim Neustart erzielen.

Kassel: Erneut Tatverdächtiger im Fall Walter Lübcke festgenommen

Im Fall des getöteten Kasseler Regierungspräsidenten ist ein weiterer Verdächtiger verhaftet worden. Laut Medienberichten soll er aus dem rechtsextremen Milieu stammen.

Magdeburg: "Da ist so viel Destruktives, weißte?"

Am Hasselbachplatz in Magdeburg zeigt sich, was in vielen Oststädten schiefläuft. In einer Gegend, der es gut geht, stirbt das Zentrum.

Benin: Tote bei Zusammenstößen zwischen Polizei und Zivilisten

Bei Protesten gegen die Parlamentswahl in Benin hat die Polizei mehrere Demonstranten erschossen, auch Polizisten wurden verletzt. Die Opposition war nicht zugelassen.

Alexandra Dufresne: "Ihr hängt 50 Jahre zurück"

Als die US-Juristin Alexandra Dufresne 2016 in die Schweiz kam, war sie schockiert: Die Geschlechternormen erscheinen ihr konservativer als in den Südstaaten der USA.

Paris: Erster Gottesdienst in Notre-Dame seit Großbrand

Einige wenige Gläubige durften wieder in Notre-Dame beten – mit Schutzhelmen. Es war die erste Messe seit dem Brand. Spenden für den Wiederaufbau lassen auf sich warten.

Berlin: Großbrand in berühmtem Technoclub

Der Berliner Club der Visionäre ist in der Nacht zu Samstag nahezu vollständig abgebrannt. Drei Menschen wurden dabei leicht verletzt.

Frauenstreik: Zehntausende Schweizerinnen demonstrieren für Gleichberechtigung

Frauen verdienen in der Schweiz meist weniger als Männer und sind schlechter abgesichert. Bei einem landesweiten Frauenstreik haben Tausende Menschen dagegen protestiert.

OECD: Mehr Männer in die Kitas

Erzieherinnen und Erzieher brauchen mehr Geld, Wertschätzung und Aufstiegschancen, rät die OECD. Anders sei der Personalnotstand nicht in den Griff zu bekommen.

Paragraf 219a: Berliner Frauenärztinnen wegen "Abtreibungswerbung" verurteilt

Im Februar reformierte die Koalition das sogenannte Werbeverbot für Schwangerschaftsabbrüche. Nun gab es den ersten Prozess und Geldstrafen für zwei Ärztinnen.

Sexualität: Zeigt her eure Scham!

Schweizer Frauen tindern, besuchen Sexpartys, leben in offenen Beziehungen. Trotzdem fehlt es ihnen im Bett an Selbstbewusstsein, meint unsere Autorin.

Katholische Kirche: US-Bischöfe richten Hotline für Missbrauchsopfer ein

Die amerikanische Bischofskonferenz hat ein Meldesystem für Missbrauchsfälle beschlossen, das 2020 installiert sein soll. Sie folgt damit den Vorgaben des Papstes.

Aktuelle Nachrichten aus dem Bereich Gesellschaft!