Gesellschaft

Hier finden Sie aktuelle Nachrichten aus dem Bereich Gesellschaft - zur Verfügung gestellt von zeit.de!

Anschlagsdrohung in NRW: Mehrere Festnahmen nach Polizeieinsatz an Hagener Synagoge

"Es bestand die Gefahr eines Anschlags auf die Synagoge in Hagen", sagt NRW-Innenminister Herbert Reul. Unter den Festgenommenen ist mindestens ein Jugendlicher.

Österreich: Erster Prozess wegen Corona-Ausbruch in Ischgl

Tausende Corona-Infektionen der ersten Welle sollen ihren Ursprung im Skiort Ischgl gehabt haben. Hinterbliebene von Verstorbenen klagen gegen Österreichs Behörden.

Die 49: Bereitet Ihnen Corona noch große Sorge?

Mit der steigenden Impfquote kehren viele Menschen gelassen in alte Gewohnheiten zurück. Bei manchen bleibt aber die Sorge vor dem Virus – auch unter den 49.

"Harlem Shuffle": Krumme Dinger

Der Amerikanische Traum ist eine Illusion: Colson Whiteheads neuer Roman "Harlem Shuffle" 

Drehbücher von Filmstudierenden: Neue Münchner Geschichten

München ist eine Filmstadt, nicht erst seit "Das Boot" und "Die unendliche Geschichte". Welche neuen Skripte entstehen heute an der Isar? Ein Einblick in fünf Drehbücher

Soyeon Schröder-Kim: Wer ist Soyeon Schröder-Kim?

Sie postet echt schöne Fotos auf Instagram. Und sonst so? Ein Besuch bei der Ehefrau des ehemaligen Bundeskanzlers Gerhard Schröder.

Gendergerechte Sprache im ZDF: Islamist*innen und vegane Bären

Das ZDF verwendet den Genderstern bis in Moderationen der Hauptnachrichten – dabei ist eine große Mehrheit der Deutschen dagegen. Was will der Sender damit sagen? 

Gendergerechte Sprache im ZDF: Islamist*innen und vegane Bären

Das ZDF verwendet den Genderstern bis in Moderationen der Hauptnachrichten – dabei ist eine große Mehrheit der Deutschen dagegen. Was will der Sender damit sagen? 

Wahlkampf in den Alpenländern: Modetrend rote Socken

Im deutschen Wahlkampf werden wieder sozialistische Bedrohungen beschworen – funktioniert das auch in der Schweiz und Österreich? Und: ein Ticket für alle Bahnen

Missbrauchsskandal: Papst lässt Hamburger Erzbischof Heße nicht zurücktreten

Stefan Heße hatte seinen Amtsverzicht wegen Pflichtverletzungen im Umgang mit Fällen sexualisierter Gewalt in seiner Kölner Zeit angeboten. Nun soll er bleiben.

Katastrophenschutz: Weltrisikobericht fordert Ausbau sozialer Sicherungssysteme

Extreme Naturereignisse und die Pandemie machen für Entwicklungsexperten deutlich: Gesellschaften müssen krisenfester, Menschen besser gegen Risiken abgesichert werden.

Nemi El-Hassan: Was heißt hier Dschihad?

Eine junge WDR-Moderatorin wird für ihre Nähe zu Islamisten kritisiert – und sofort entgleist die Debatte. Der Psychologe Ahmad Mansour erklärt, was ihn jetzt ärgert.

Interviewpodcast: Günther Jauch, was bedeutet Ihnen Ihr Glaube?

Wenn sie könnten, würden die Deutschen ihn zum Bundespräsidenten wählen. Im Podcast spricht Jauch über Impfpflichten, Fehler der Kirche und über seine Weine.

Germanwings-Absturz: Hinterbliebene scheitern erneut mit Schadensersatzforderung

Nach dem Germanwings-Absturz von 2015 wollten die Hinterbliebenen zusätzliche Entschädigung von jeweils 30.000 Euro. Ein Gericht wies das nun auch in zweiter Instanz ab.

Holocaust: Franziskus sagt, er schämt sich

Der katholische Priester Jozef Tiso paktierte als slowakischer Präsident mit Hitler und organisierte die Deportation der Juden. Jetzt endlich entschuldigt sich ein Papst.

Aktuelle Nachrichten aus dem Bereich Gesellschaft!