Gesellschaft

Hier finden Sie aktuelle Nachrichten aus dem Bereich Gesellschaft - zur Verfügung gestellt von zeit.de!

Messerangriff bei Brokstedt: Kritik an Hamburger Senatorin

Nach dem Angriff in einem Regionalzug fordern Fahrgastverbände mehr Videoüberwachung. Ein Resozialisierungsexperte kritisiert den Umgang der Justizsenatorin mit dem Fall.

Vererbung von Schulden: Wie vermeide ich es, für Erbschulden zu haften?

Wer ein Schulden-Erbe nicht schnell ausschlägt, hat bald die Gläubiger vor der Tür. Möglicherweise lässt sich das Unheil noch mal abwenden.

Tiere in der Ukraine: "Unsere Leben und die unserer Tiere sind nicht sicher"

Zurückgelassen, weggelaufen, traumatisiert – unter dem Krieg in der Ukraine leiden nicht nur die Menschen. Ein Besuch bei denen, die das Wohl der Tiere über alles stellen

Nationalsozialismus: Evangelische Kirche räumt Schuld an Verfolgung von Sinti und Roma ein

Die evangelische Kirche bekannte sich lange nicht zu ihrer Mitschuld an der Verfolgung und Ermordung der Sinti und Roma im Nationalsozialismus. Das will sie nun ändern.

Das Rote Telefon: "Ich habe Angst davor, wieder ständig liefern zu müssen."

Eine junge Frau wünscht sich den Lockdown zurück, ein junger Mann kritisiert die Klimaproteste. Die Perspektiven am Roten Telefon sind diese Woche überraschend.

Polizeigewalt in den USA: Vieles erinnert an Rodney King

Anfang Januar starb Tyre Nichols bei einer Verkehrskontrolle in Memphis, fünf Polizisten sind des Mordes angeklagt. Was über den Fall bekannt ist.

Vorwerk: "Für den Thermomix war 2022 wieder ein Rekordjahr"

Krise? Nicht für eine der teuersten Küchenmaschinen Deutschlands. Vorwerk-Chef Thomas Stoffmehl erklärt, warum die Leute trotz Inflation Mixer und Staubsauger kaufen.

Busunglück in Pakistan: 51 Tote bei Verkehrsunfällen in Pakistan

Innerhalb eines Tages sind in Pakistan in Bus mit 50 Passagieren und ein Boot mit bis zu 30 Schülern verunglückt. Mindestens zehn Kinder starben bei dem Bootsunfall.

Lehrerin: "Im Monatsdurchschnitt gebe ich rund 800 Euro für Reisen aus"

Lena, 58, verdient als Lehrerin 6.448 Euro brutto im Monat. Miete zahlt sie keine, doch sie gibt viel Geld für Reisen und Restaurants aus. Zurücklegen kann sie nur wenig.

US-Polizeigewalt: Polizei von Memphis löst nach Tyre Nichols' Tod Sondereinheit auf

Angehörige und Aktivisten hatten das Ende der Einheit gefordert, die für den Tod des Schwarzen verantwortlich gemacht wird. Alle fünf Angeklagten gehörten dazu.

Identität: Wenn das Patriotismus ist, dann sei patriotisch

Unser Autor Hasnain Kazim hat an sein jüngeres Ich geschrieben. Was er anders machen, wovor er sich nicht fürchten sollte. Und: Wohin er gehört.

Brokstedt: Mutmaßlicher Messerstecher schweigt vor Gericht

Er soll in einem Zug bei Brokstedt zwei Menschen getötet und fünf weitere schwer verletzt haben. Vor dem Haftrichter hat der 33-Jährige geschwiegen.

Muslimische Grabstätten: Die Friedhöfe sind voll

In Berlin werden die Plätze für muslimische Bestattungen knapp. Die letzten freien Gräber liegen am Stadtrand im Sand, doch auch dort ist bald Schluss.

Unwetter: Mehrere Tote nach Überschwemmungen in Neuseeland

Notstand in Auckland: Sintflutartige Regenfälle sorgen für Überschwemmungen. Laut Behördenangaben sind drei Menschen gestorben, eine weitere Person wird vermisst.

Israel: Tote bei Schüssen auf Synagoge in Jerusalem

Bei einem Angriff auf eine Synagoge in Jerusalem wurden mehrere Menschen getötet. Der mutmaßliche Täter ist laut Polizeiangaben tot. Die Hamas spricht von Vergeltung.

Aktuelle Nachrichten aus dem Bereich Gesellschaft!