Wirtschaft

Hier finden Sie aktuelle Nachrichten aus dem Bereich Wirtschaft - zur Verfügung gestellt von zeit.de!

Börse: Lufthansa verliert Platz im Dax, Deutsche Wohnen steigt auf

Vom 22. Juni an wird die Lufthansa im MDax der mittelgroßen Werte gelistet. Die Berliner Deutsche Wohnen steigt auf und ist jetzt der zweite Immobilienkonzern im Dax.

Arbeitsmarkt: Jobretter Demografie

Unternehmen streichen Stellen, die Zahl der Kurzarbeiter hat einen historischen Höchststand erreicht. Droht ein neues Zeitalter der Massenarbeitslosigkeit? Keineswegs.

Konjunkturpaket: Klimapolitik ist jetzt Mainstream

Anders als in der Finanzkrise 2008 spielt der Klimaschutz im neuen Konjunkturpaket eine überraschend wichtige Rolle. Um die Klimaziele zu erreichen, müsste aber mehr her.

Deutsche Airline: Lufthansa will bis September wieder 90 Prozent der Ziele anfliegen

Ob Reisen innerhalb Europas oder Langstreckenflüge: Schon bald sollen Lufthansa-Maschinen wieder im fast gewohnten Maß fliegen. Buchbar seien viele Flüge ab sofort.

Mehrwertsteuersenkung: Amazon kann sich freuen

Die Bundesregierung will die Mehrwertsteuer in der Corona-Krise vorübergehend senken. Wird jetzt alles billiger? Wohl kaum, aber die Maßnahme kann trotzdem helfen.

Waffenhersteller: Sig Sauer gibt deutschen Standort auf

Der Waffenhersteller beklagt sich über Benachteiligung und deutsche Gesetze. Die Produktion in Eckernförde soll eingestellt werden. Betroffen sind 125 Beschäftigte.

US-Arbeitsmarkt: Knapp 1,9 Millionen Arbeitslosenanträge in einer Woche

Noch immer melden sich in den USA jede Woche Millionen Menschen neu arbeitslos. Erstmals seit März blieb die Zahl aber unter zwei Millionen.

Europäische Zentralbank: EZB weitet Notkaufprogramm um 600 Milliarden Euro aus

Die Europäische Zentralbank erhöht ihre Anleihenkäufe in der Corona-Krise auf insgesamt 1,35 Billionen Euro. Der Leitzins bleibt unverändert bei null Prozent.

Konjunkturpaket: Investitionsstau in Kommunen auf 150 Milliarden angestiegen

Allein bei Schulen und Straßenbau sind Investitionen im Umfang von mehr als 80 Milliarden Euro nötig. Auch im Bereich Digitalisierung sehen Kommunen einen großen Bedarf.

Staatsschulden: "Willst du das, Hans-Werner?"

Peter Bofinger und Hans-Werner Sinn, Deutschlands prominenteste Ökonomen, streiten darüber, ob Staatsschulden die Inflation anheizen – und was die EZB damit zu tun hat.

Biodiversität: Corona ist auch eine Umweltkrise

Weil die Menschen in die Zufluchtsorte wilder Tiere eindringen, wächst die Seuchengefahr. Wer künftige Epidemien verhindern will, muss den Artenschutz ernster nehmen.

Corona-Krise: Ausländische Hilfen werden auf Lufthansa-Rettungspaket angerechnet

Die Bundesregierung will 9 Milliarden Euro zahlen, um die Lufthansa zu retten. Sollte der Konzern aus anderen Staaten Geld erhalten, würde das von den Hilfen abgezogen.

Verletzung der Privatsphäre: US-Sammelklage gegen Google wegen Zugriff auf Nutzerdaten

Google speichert Daten auch im Inkognito-Modus. In den USA muss der Konzern deshalb jetzt mit einer Milliardenklage rechnen.

Corona-Krise: Lufthansa macht zwei Milliarden Verlust durch Corona

Zuletzt blieben 700 der 763 Flugzeuge am Boden. Das Unternehmen reagiert mit Kostensenkungen. Ob Stellen wegfallen oder gehalten werden können, steht noch nicht fest.

Anlagetipps: "Noch ist die Zeit nicht reif für Gold"

Der US-Starökonom Nouriel Roubini ist berühmt für seinen kritischen Blick auf die Weltwirtschaft. Doch wie legt er sein Geld an?

Aktuelle Nachrichten aus dem Bereich Wirtschaft!