Wirtschaft

Hier finden Sie aktuelle Nachrichten aus dem Bereich Wirtschaft - zur Verfügung gestellt von zeit.de!

Deutsches Schulsystem: Ein Verbot von Privatschulen ist keine Lösung

Die Zahl der Kinder und Jugendlichen, die heute in Deutschland eine private Schule besuchen, nimmt auffällig zu. Unser Bildungssystem hat ein Problem.

Börsengang: Pinterest und Zoom starten fulminant an der Börse

Pinterest galt lang als Spielerei für Hausfrauen und Hipster. Nun startet die Fotoplattform erfolgreich an der Börse. Der Videodienst Zoom übertrifft dieses Debüt noch.

Deutsche Post: Briefporto steigt vermutlich bald deutlich

Profitables Briefgeschäft, viele unzufriedene Kunden: Dennoch erhöht die Bundesnetzagentur den Spielraum für die Post, das Porto zu verteuern. Denn die Briefmenge sinkt.

N26: Die Bank, die zu schnell wächst

Die deutsche Onlinebank N26 versprach eine Revolution im Finanzgeschäft – war bei Problemen aber für ihre Kunden kaum erreichbar. Jetzt gelobt der Chef Besserung.

737 Max: Boeing kommt bei Zertifizierung offenbar voran

Der Luftfahrtkonzern meldet Fortschritte bei Tests des Softwareupdates für die 737 Max. Es soll den Fehler beheben, der mutmaßlich zu zwei Abstürzen führte.

Verbraucherschutz: Onlineanbieter müssen Grundlagen von Rankings offenlegen

Unternehmen zahlen teils Geld, um in Onlineportalen weit oben gelistet zu werden. Portale müssen künftig offenlegen, wie Rankings entstehen, beschloss das EU-Parlament.

Eigenbedarfskündigung: Bundesgerichtshof mahnt Prüfung jedes Einzelfalls an

Der BGH verhandelt über Rechte von Mietern und Vermietern bei Eigenbedarfskündigungen. Die Urteile fallen im Mai, laut Gericht würden viele Fälle zu pauschal entschieden.

Konjunktur: Bundesregierung senkt Wachstumsprognose auf 0,5 Prozent

Die Konjunktur in Deutschland befindet sich laut dem Bundeswirtschaftsminister in einer Schwächephase. Das Wachstum verlangsame sich, werde 2020 aber wieder steigen.

Deutsche Wohnen: Ein Herz für Aktionäre

Die Wut auf Wohnungsriesen wie die Deutsche Wohnen steigt. Die betont zwar ihre moderaten Bestandsmieten. Tatsächlich ist der Konzern alles andere als mieterfreundlich.

Apple: Einigung im Patentstreit mit Qualcomm

Gerade erst hatte in den USA ein Prozess über den Patentstreit der Techkonzerne begonnen: Jetzt haben sich Apple und das Chip-Unternehmen Qualcomm überraschend geeinigt.

Pferdefleischskandal: Haftstrafen wegen Pferdefleisch in Lasagne

Sie hatten mehr als 500 Tonnen Pferdefleisch als Rindfleisch ausgegeben und in ganz Europa verkauft. Jetzt hat ein Gericht vier Verantwortliche verurteilt.

Verkehrswende: "Man muss dem Auto endlich Flächen wegnehmen"

Deutschland streitet über die Verkehrswende. Wir haben Vertreter von Autofahrern, Radfahrern und Fußgängern diskutieren lassen: Wem gehört die Straße?

Margaret Thatcher: Hart im Geben

Margaret Thatcher trat vor 40 Jahren als Außenseiterin an – und veränderte ihr Land radikaler als die meisten ihrer Vorgänger. Ihr Erbe spaltet die Briten bis heute.

EU: Europa bei der Arbeit

Die EU ist ein bürokratisches Gebilde, das die Bürger gängelt, statt wichtige Dinge anzugehen. Wirklich? Zu Besuch beim obersten EU-Bürokraten und seiner Gegenspielerin

EU-Gericht: Klage gegen Beihilfen für Frankfurt-Hahn abgewiesen

Die Lufthansa ist gegen finanzielle Unterstützung für den Flughafen Frankfurt-Hahn vorgegangen. Ein EU-Gericht hat die Klage nun abgewiesen.

Aktuelle Nachrichten aus dem Bereich Wirtschaft!