Wirtschaft

Hier finden Sie aktuelle Nachrichten aus dem Bereich Wirtschaft - zur Verfügung gestellt von zeit.de!

Tesla-Fabrik: Nach dem Wasser für Tesla muss noch gebohrt werden

Teslas Gigafactory könnte die Wasserknappheit in Brandenburg verstärken. Ein ungenutztes Vorkommen soll das Problem lösen, doch das Wasser ist noch nicht erschlossen.

Onlinehandel: Chinas Behörden verhängen Milliardenstrafe gegen Alibaba

Die Volksrepublik wirft dem Onlinehandelsunternehmen vor, gegen das Monopolrecht zu verstoßen. Alibaba muss nun eine Strafe in Höhe von 18 Milliarden Yuan zahlen.

Mikrotechnologie: Globales Hightech-Hamstern

Der Autoindustrie droht Kurzarbeit, in China stehen Bänder still: Weltweit sind anspruchsvolle Mikrochips knapp. Diese kommen fast nur aus Taiwan. Wie kam es zur Krise?

Statistisches Bundesamt: Deutscher Handel mit Großbritannien ist seit Brexit eingebrochen

Zu Jahresbeginn haben die deutschen Exporte nach Großbritannien deutlich abgenommen. Doch vor allem den britischen Handel trifft der Brexit.

BioNTech-Werk in Marburg: Nur nichts verschütten!

Auf dieses Werk schaut die Welt: zu Besuch in Marburg, wo BioNTech in 50.000 Einzelschritten den Stoff produziert, der den Menschen den Alltag zurückbringen soll.

Kampf gegen Steuervermeidung: "Der Kern des Systems ist das Steuerschlupfloch"

Die USA unterstützen überraschend eine globale Mindeststeuer für Firmen. Pascal Saint-Amans, einer der führenden Steuerexperten weltweit, über die Folgen für Großkonzerne

USA: Die Rettung der rostigen Brücken

Joe Biden verspricht Billionen für Amerikas marode Infrastruktur. Doch das Geld genügt kaum. Dem Plan des US-Präsidenten fehlt eine Vision für die Zukunft der Mobilität.

Todesfälle in Deutschland: Die moralisch blinden Flecken

Die Pandemie hat gezeigt, wie wenig wir zuweilen bereit sind zu investieren, um Schaden zu verhindern. Das gilt für viele Bereiche des Lebens. Wir sollten daraus lernen.

Brandenburg: Tesla kritisiert Genehmigungsverfahren um Grünheider Werk

Tesla hat im Zuge einer Forderung der Deutschen Umwelthilfe die Genehmigungen für seine Fabrik kritisiert. Umweltfreundliche Projekte sollten bevorzugt behandelt werden.

Deutsche Corona-Politk: Superb! Oh no!

Trotz des Hin und Hers beim Lockdown ist Europas Respekt für Deutschland noch groß. Nur ein Land spottet. 

Seenot: Norwegische Küstenwache plant Bergung von verlassenem Frachtschiff

Die "Eemslift Hendrika" war in Seenot geraten, die Besatzung wurde mit einem Hubschrauber gerettet. Nun soll das Boot am Donnerstag von Schleppern an Land gezogen werden.

Globale Mindeststeuer: Sag Ja, Europa!

Eine Zeitenwende: Auch in den USA müssen Facebook & Co. wohl bald höhere Steuern zahlen. Damit könnte der Wettlauf um Steuersenkungen enden.

Onlinehandel: Koalition kleinerer US-Firmen fordert Zerschlagung von Amazon

Vereint gegen Amazon: Ein Zusammenschluss kleinerer US-Firmen fordert, die Marktmacht des Versandhändlers zu brechen. Der Konzern halte den Onlinehandel im "Würgegriff".

Amazon: Jeff Bezos spricht sich für höhere Unternehmenssteuer aus

Amazon wird seit Längerem vorgeworfen, Steuern zu vermeiden. Doch im Hinblick auf ein geplantes US-Investitionsprogramm wirbt Konzernchef Bezos nun für höhere Abgaben.

Kritik an Zwangsarbeit: Und Hugo Boss laviert herum ...

Westliche Firmen, die in China auf die Menschenrechte pochen, werden mit Boykott bedroht, die neuen EU-Sanktionen gegen China haben das verstärkt. Manche knicken ein.

Aktuelle Nachrichten aus dem Bereich Wirtschaft!